Datenformate EPT (European PRIIPs Template) und CEPT (Comfort European PRIIPs Template) für den Datenaustausch

Die Packaged Retail Investment and Insurance-based Products (PRIIPs) Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 sieht vor, dass Versicherungsgesellschaften als Anbieter von sogenannten Multi Options Produkten (MOPs) Kleinanlegern sog. PRIIPs KIDs zur Verfügung stellen müssen, für welche die Versicherungsgesellschaften auch Daten im Hinblick auf die zugrundeliegenden „Investmentoptionen“, also insbesondere Investmentfonds sowie standardisierte Anlagestrategien, benötigen. Die LV 1871 Private Assurance AG bietet im Rahmen ihre Vorsorgelösungen ebenfalls MOPs in Form von fonds-, anteils- sowie portfoliogebundenen Lebensversicherungen an, die entsprechend verschiedene Investmentfonds von unterschiedlichen Fondsgesellschaften oder standardisierte Anlagestrategien von Vermögensverwaltungsgesellschaften beinhalten.

Weitergehende Informationen zum Thema PRIIPS finden Sie beispielhaft über die Webseiten der EU-Kommission und EIOPA, sowie der liechtensteinischen, deutschen und österreichischen Finanzaufsichtsbehörden. Eine englischsprachige Webseite mit dem Schwerpunkt PRIIPS ist PRIIPsHub.

Für den Datenaustausch wurden durch die Versicherungs-, Fonds- und Vermögensverwalterindustrie die standardisierten Datenformate EPT (European PRIIPs Template) und CEPT (Comfort European PRIIPs Template) entwickelt, um den europaweiten Austausch von Fonds- sowie standardisierten Anlagestrategiedaten im Rahmen der PRIIPs Verordnung sicherzustellen.

Diese Templates - für den Datenaustausch mit uns - können Sie sich als Fondsanbieter bzw. Vermögensverwalter nachfolgend herunterladen:

PRIIPS: Mustervorlage EPT (European PRIIPs Template) für den Datenaustausch mit Kapital- bzw. Fondsverwaltungsgesellschaften sowie mit Vermögensverwaltern (Stand: 10/2017) (39,13 KiB)
Die standardisierte Mustervorlage EPT soll den Datenaustausch mit den Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) bzw. Fondsverwaltungsgesellschaften sowie Vermögensverwaltern im Falle der Bereitstellung von Investmentfonds und standardisierten Anlagestrategien für Versicherungsanlageprodukte mit mehreren Anlageoptionen (MOP, Multiple Option Products) erleichtern. Die Mustervorlage ist lizenzfrei nutzbar. Die Verwendung liegt im Ermessen der KVG, der Fondsverwaltung bzw. des Vermögensverwalters. Die Mustervorlage wird im Regelfall halbjährlich überprüft und bei Bedarf aktualisiert.
PRIIPS: Mustervorlage CEPT (Comfort European PRIIPs Template) für den Datenaustausch mit Kapital- bzw. Fondsverwaltungsgesellschaften sowie mit Vermögensverwaltern (Stand: 10/2017) (135,00 KiB)
Die standardisierte Mustervorlage CEPT soll den Datenaustausch mit den Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) bzw. Fondsverwaltungsgesellschaften sowie Vermögensverwaltern im Falle der Bereitstellung von Investmentfonds und standardisierten Anlagestrategien für Versicherungsanlageprodukte mit mehreren Anlageoptionen (MOP, Multiple Option Products) ergänzend zum EPT zusätzlich erleichtern und komfortabler gestalten. Die Mustervorlage ist lizenzfrei nutzbar. Die Verwendung liegt im Ermessen der KVG, der Fondsverwaltung bzw. des Vermögensverwalters. Die Mustervorlage wird im Regelfall halbjährlich überprüft und bei Bedarf aktualisiert.